Kontakt

PILLER feiert 112-jähriges Firmenjubiläum

Unter dem Motto 111+1 feierte die Piller Blowers & Compressors GmbH am 8. Oktober 2021 ihr Firmenjubiläum am Standort Moringen. Die PILLER Belegschaft genoss gemeinsam mit ihren Familien und der Eigentümerfamilie Klostermann einen Tag im Zeichen des Jubiläums

familienunternehmen-moringen-jubiläum
arbeitgeber-südniedersachsen-familienunternehmen
familienunternehmen-firmenjubiläum-tradition
familienunternehmen-moringen-jubiläum
arbeitgeber-südniedersachsen-familienunternehmen
familienunternehmen-firmenjubiläum-tradition

Unter dem Motto 111+1 feierte die Piller Blowers & Compressors GmbH am 8. Oktober 2021 ihr Firmenjubiläum am Standort Moringen.

 

Die PILLER Belegschaft genoss gemeinsam mit ihren Familien und der Eigentümerfamilie Klostermann einen Tag im Zeichen des Jubiläums. Kurzerhand wurde der Parkplatz zu einem großen Festplatz umfunktioniert, so dass die Feier unter Corona-konformen Bedingungen stattfinden konnte. Mit der Unterstützung von ortsansässigen Unternehmen und Vereinen konnte ein facettenreiches Programm von Ponyreiten, Kinderzirkus über Werksführungen bis hin zu einem Feuerwerk zum Abschluss für Klein und Groß geboten werden.

 

„Die Corona-Krise hat uns alle vor ungeahnte Herausforderungen gestellt“, so Christoph Böhnisch, Geschäftsführer der Piller Blowers & Compressors GmbH. „Wir sind bisher gut durch die Krise gekommen und das verdanken wir in erster Linie dem Engagement und Zusammenhalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher sollte das Fest insbesondere ein Dankeschön an unsere Belegschaft sein“, so Böhnisch weiter.

 

Mit einem überdurchschnittlich guten Auftragseingang im ersten Halbjahr 2021 bleibt das Traditionsunternehmen auf Wachstumskurs und sucht zur Verstärkung weiterhin qualifizierte Fach- und Nachwuchskräfte.

Mehr über PILLER erfahren

PILLER Video – Einblick in die Produktion

Starten Sie das Video, verschaffen Sie sich einen Eindruck von unserer Fertigung! Welche Arbeitsstationen gibt es? Mit welchen High-End-Maschinen wird gearbeitet und wie wird die Qualität sichergestellt?