Kontakt

Hersteller von Zentrifugalgebläsen

Unser Know-how und technische Perfektion

Fertigungskompetenz für Industriegebläse

Grenzenloses Know-How

Experten – vom Konstrukteur über den Maschinenbauer bis hin zum Elektroingenieur – bilden ein unschlagbares Team.
Unter Einsatz modernster Software, Hardware und Messtechnik und im engen Austausch mit Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen versetzt dieses Team uns täglich in die Lage, Grenzen neu zu setzen.

Mitarbeit in industrieller Gemeinschaftsforschung über:

  • FVV: Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e. V.
  • FLT: Forschungsvereinigung Lüftungstechnik e. V.

Zentrifugalgebläse - Made by PILLER

Unerreichte Fertigungskompetenz

Wir bieten hohe Expertise in den Branchen der Prozessindustrie. Kompetenzen im Schweißen, bei der Auswahl von Material/Beschichtung und unsere F&E machen uns zu einem bevorzugten Hersteller bei Gebläsen & Kompressoren.

Erstklassige Fertigung: Schweißen

PILLER steht für höchste Herstellerqualifikation im Schweißen. Ob E-Hand/Lichtbogen, WIG, MIG oder MAG: Im Metallbereich schweißen Spezialisten nahezu alles, was schweißtechnisch möglich ist.
Bei PILLER wird der Schweißtechnik und vor allem der Qualität einer Schweißung höchste Priorität eingeräumt.
Wir erfüllen die Anforderungen nach Druckgeräte-Richtlinie 2014/68/EU und verfügen über eine Herstellerqualifikation nach AD 2000 (Merkblatt HP0) und die Qualitätsanforderungen für schweißtechnische Fertigungsbetriebe nach DIN EN ISO 3834-2 und DIN 2303.
 

Schweißerprüfung
Darüber hinaus verfügen wir über umfangreiche Schweißerprüfungen nach DIN EN 287/DIN EN ISO 9606 und Verfahrensprüfungen nach DIN EN ISO 15614 für die Prozesse MAG 135, WIG 141 und E-Hand 111 für un- und niedriglegierte Stähle, hochlegierte korrosionsbeständige CrNi-Stähle, austenitisch-ferritische, Duplex- und Superduplex-Stähle sowie Titan. Alle Schweißverbindungen werden auf Grundlage der Norm DIN EN ISO 9606 ausgeführt.


Schweißnähte
Alle Schweißnähte werden durch qualifiziertes  – und zertifiziertes – Prüfpersonal nach DIN EN ISO 9712 mit Level II und III, je nach Anforderungen und Kundenspezifikation, in folgenden Verfahren geprüft:

  • VT Sichtprüfung
  • PT Eindringprüfung
  • MT Magnetpulverprüfung
  • UT Ultaschallprüfung
  • RT Röntgenprüfung

MADE BY PILLER – ein Qualitätssiegel

Zuverlässige Gebläse-Qualität


Unsere Prozesse unterliegen einem dynamischen, sich dem Stand der Technik anpassenden, Regelkreis. Die Organisation setzt sich durchgängig mit den Anforderungen aus Gesetzen und Normen auseinander und setzt diese verlässlich um. Ziel aller zur Anwendung kommenden Methoden ist die Erhaltung und Weiterentwicklung der Produktqualität sowie dazugehöriger Dienstleistungen – angefangen vom Zentralen Normenwesen und der Dokumentationskontrolle über die Qualitätsplanung bis hin zur Lieferantenentwicklung und Technischen Dokumentation. Unterschiedlichste Kontrollen sowie umfassende, fertigungsbegleitende Prüfungen und Tests sorgen innerhalb der Qualitätssicherung für die Einhaltung aller definierten Qualitätsanforderungen.

Gefertigt von PILLER - Ein Qualitätsversprechen

In Anerkennung der Aufgabenvielfalt gliedert sich unser Qualitätswesen in den ambulanten Teil (QS) und in den methodischen Teil (QM). Die nachfolgende Übersicht verdeutlicht diese Unterscheidung:
 

QW-Methode (QM)

  • Zentrales Normenwesen
  • Dokumentationskontrolle
  • Qualitätsplanung
  • Zentrales Beschwerdemanagement
    – Koordination
    – KVP-Maßnahmen
  • Lieferantenentwicklung/Externe Abnahmen
  • Technische Dokumentation
    – RL 2014/68/EU
    – RL 2014/34/EU

QW-Prüfung (QS)

  • Wareneingangskontrolle
  • Zerstörungsfreie Prüfung
    – FE-Prüfung (LEVEL II+III)
    – MP-Prüfung (LEVEL II)
    – US-Prüfung (LEVEL II+III)
    – RT-Prüfung (extern)/Druckprüfung (AD 2000)
    – Funkendurchschlagsprüfung
    – Bresle-Test
    – PMI-Prüfung (RFA und Spektrometer)
    – Salztest (Kontaminationsprüfung)
    – Gitterschnittprüfung an Lackierungen
    – Abreißfestigkeitsprüfung an Lackierungen
    – Härteprüfung
  • Warenausgangskontrolle

Garantierte Leistung der Zentrifugalgebläse

Der Name PILLER steht für höchste Genauigkeit und Übereinstimmung aller von uns angegebenen Performance-Daten. Dafür setzt unsere F&E-Abteilung auf neueste Mess-, Analyse- und Simulationstechnik.

Ventilator-Kennlinien, Vibrationsmessungen: Durch Versuchsaufbauten, die reale Betriebszustände simulieren und der Erfassung und Auswertung mit maßgeschneiderter Software garantieren wir die perfekte Performance unserer Blowers.

Unser werkseigenes Prüffeld ist mit allen erforderlichen Messinstrumenten und neuesten Technologien ausgestattet, z.B. speziellen Messwagen zur Datenerfassung und -übermittlung. Nutzen Sie unsere Möglichkeit, Betriebszustände an spezifisch entwickelten Vorrichtungen und Prüfständen zu simulieren!

Zuverlässige Lieferanten für beste Produktionsergebnisse

Unser hoher Qualitätsanspruch erfordert auch die Zusammenarbeit mit leistungsstarken Lieferanten, die, wie wir, es sich zum Ziel machen, Ihre Abläufe und Prozesse im Sinne des Kunden kontinuierlich zu verbessern.

Deshalb brauchen wir Lieferanten, die wirtschaftlich wie auch technisch unseren Anforderungen gerecht werden und bereit sind, sich gemeinsam mit uns stetig weiterzuentwickeln.
Bei der Lieferantenauswahl legen wir Wert auf: Qualität, Wirtschaftlichkeit, Lieferperformance, Zuverlässigkeit, Service und Umweltbewusstsein.

Mehr über PILLER erfahren

PILLER Video – Einblick in die Produktion

Starten Sie das Video, verschaffen Sie sich einen Eindruck von unserer Fertigung! Welche Arbeitsstationen gibt es? Mit welchen High-End-Maschinen wird gearbeitet und wie wird die Qualität sichergestellt?