Kontakt

Kundenspezifische MVR Gebläse: PILLER VapoFlex

Maßgeschneidert für Ihre Anforderungen

Verdampfersysteme mit MVR Gebläsen werden in einer Vielzahl von Industrien mit unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt. Obwohl die Grundprinzipien der Anwendungen der mechanischen Brüdenverdichtung (MBV/ MVR) ähnlich sind, können die Prozessspezifikationen und -bedingungen erheblich variieren. Aus diesem Grund werden PILLER MVR Gebläse an die spezifischen Anforderungen Ihrer Anwendung angepasst. 

Die Kombination von über 100 Jahren Erfahrung und einem starken Fokus auf kontinuierliche technologische Verbesserungen ermöglicht es uns PILLER Zentrifugalgebläse auf dem neuesten Stand der Technik herzustellen. So schaffen wir Lösungen für unterschiedliche Prozessumgebungen: von korrosiv bis hin zu herausfordernd und komplex. Als Schlüsselelement eines jeden Verdampfersystems trägt das PILLER MVR Gebläse wesentlich zur Zuverlässigkeit, Effizienz und Qualität des Prozesses bei. Speziell konstruierte Hochleistungslaufräder ermöglichen eine erhebliche Reduzierung der Betriebskosten sowie eine überdurchschnittliche Produktlebensdauer.

Vorteile & Nutzen

Individuell konstruiert und für vielfältige Anwendungen 

MVR Gebläse von PILLER erreichen eine Druckerhöhung von bis zu 45 kPa pro Stufe bei Volumenströmen von 10 - 200 m3/s mit einem Wirkungsgrad von bis zu 87%  –  abhängig von den jeweiligen Prozessbedingungen. 

 

Durch die Verwendung hochwertigen Werkstoffen, von einfachen Edelstählen bis hin zu Titan, garantieren PILLER MVR Gebläse einen reibungslosen und zuverlässigen Langzeitbetrieb für mehr als 25 Jahre. In unserem Portfolio sind über 150 hocheffiziente Laufräder enthalten. In ein- oder mehrstufiger Ausführung sind unsere MVR Gebläse durch die optimale Zusammenstellung der Komponenten für jeden Verdampfungsprozess perfekt geeignet. 


Bei der Auslegung der MVR Gebläse steht die Qualität und das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten im Vordergrund:

  • Laufräder: für die bestmögliche Aerodynamik mit optimalem Wirkungsgrad
  • Gehäuse: konstruiert für Hochvakuum und bis zu 5 bara
  • hochwertige Materialien und Verarbeitung
  • verschleißarme, schwimmend gelagerte Graphit-Labyrinthdichtungen: für langfristige Dichtheit
  • patentierte Quetschöldämpfung: kombiniert die Einfachheit von Wälzlagern mit der Leistung von Gleitlagern
  • Wassereindüsung am Einlass: hält den Dampf auf Sättigungstemperatur (Rückkühlung) und ermöglicht die Reinigung im Prozess. 
  • mehrere Gebläse in Serie: für höhere Druckanstiege
  • möglichen Einsatz auch in korrosiven, abrasiven oder erosiven Umgebungen
  • einfaches Monitoring kritischer Betriebsbedingungen: sichert zuverlässige Leistung und Frühwarnungen

Technisch fortschrittlich und umweltfreundlich

PILLER stellt hochwertige Gebläse für Prozesse der mechanischen Dampfverdichtung her, die die Anforderungen jedes einzelnen Verdampfersystems erfüllen. Wir entwerfen ein abgestimmtes, individuelles Gebläse in enger Zusammenarbeit mit Ihren Prozessplanern und Anlagenbetreibern.


Die Gebläse werden bei uns kontinuierlich weiterentwickelt. So kann PILLER seine Position als Technologieführer im Bereich der mechanischen Dampfverdichtung bereits viele Jahre behaupten. Die kundenspezifischen Lösungen werden perfekt auf die unterschiedlichsten Anwendungen für MVR-Gebläse ausgelegt und gefertigt. Die Finite-Elemente-Methode (FEM) und die numerische Strömungsmechanik (CFD) liefern Daten und optimieren kontinuierlich die Leistung und den Wirkungsgrad unserer Gebläse - bis an die Leistungsgrenzen der genutzten Werkstoffe. 
Das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten der Maschinen macht sie einzigartig und effizient. Deshalb werden nicht nur Werkstoffe, Laufräder und Gehäuse optimiert, sondern auch kleine und große Bauteile angepasst und weiterentwickelt. Neben der bestmöglichen Leistung erreichen unterstützen wir so die Montage- und Wartungsfreundlichkeit.

Einsatzmöglichkeiten & Betriebsbereiche

Die verbreitete Methode der mechanischen Brüdenverdichtung gilt als eine zuverlässige und effektive Maßnahme zur Energie- und CO2-Einsparung durch die Reduzierung des Dampfverbrauchs. Unsere Maschinen unterstützen eine energieeffiziente und umweltfreundliche Produktion in Ihrer Anlage. Für Modernisierungsprojekte eignet sich die auf dem Prinzip der Brüdenverdichtung aufbauende PILLER Industriewärmepumpe.

 

Unsere erfahrenen Ingenieure erarbeiten auch bei komplexen und ungewöhnlichen Anforderungen gerne eine maßgeschneiderte Lösung.


 

PILLER MVR Gebläse werden in verschiedenen Anwendungen, Prozessen und Industrien erfolgreich eingesetzt. Dazu gehören u.a.

  • Destillation
  • Kristallisation
  • Hoch-Konzentration 
  • Trocknen 
  • Trennen
  • Abwasserreduzierung, z.B.  Zero Liquid Discharge (ZLD)
  • Wasser für Injektionszwecke (Pharmazeutisch)
  • Meerwasserentsalzung
  • Trinkwasseraufbereitung

  • Zellstoff und Papier (Schwarzlauge)
  • Getränke und Lebensmittelindustrie
  • Milchindustrie (Milchpulver)
  • Zuckerindustrie
  • Chemische Industrie
  • Grundstoffindustrie
Leistungsdaten 
MediumDampf
Volumenstrom200 m3/s
Druckerhöhungbis zu 45 kPa/Stufe
Temperaturanstiegbis zu 11 °C/Stufe

Die richtige Dimensionierung eines MVR Gebläses hängt von verschiedenen Prozessbedingungen ab, die entsprechend berücksichtigt werden müssen, z.B. 

  • die Eintritts- und Austrittstemperatur des Massenstroms
  • die geforderte Temperaturerhöhung
  • Produktverschleppungen im Dampf: Feststoffe, Chloride, Gemisch anderer Gase  

Unser PILLER Ingenieurteam unterstützt Sie dabei, die perfekte Balance zwischen minimalen Investitionskosten und der idealen Energieeffizienz zu finden.


Mit über 150 verschiedenen Hochleistungslaufradtypen, einer breiten Palette hochwertiger Edelstähle und der Möglichkeit ein- oder mehrstufiger Anordnungen können PILLER MVR Gebläse für jedes Verdampfersystem bzw. jede Dampf-Anwendung maßgeschneidert werden.
 


Layout & Design

Unsere MVR Gebläse sind mit einigen besonderen Merkmalen ausgestattet:

  • Vormontiertes System
    • Einfache Installation am Aufstellungsort
  • Laufrad mit hohem Wirkungsgrad 
    • Einstufige Druckerhöhung bis zu 11 °C
    • Höchste Effizienz: bis zu 87% 
  • Quetschöldämpfer 
    • Einfachheit der Wälzlager kombiniert mit der Leistung und Zuverlässigkeit von Gleitlagern
  • Ölversorgung in kleiner Baugröße
    • Kleine und einfache Konstruktion 
    • Gebläse kann bei Stromausfall ohne Öl heruntergefahren werden
  • Robustes und intelligentes Design        
    • Lange Lebensdauer; mehr als 25 Jahre
    • Großer Betriebsbereich

Erfahren Sie mehr Details über unsere hochwertigen Gebläsekomponenten, z.B. Laufrad, Gehäuse, Motor, etc. Bei PILLER werden alle Blower-Bestandteile exakt auf Ihren Prozess, Ihre Produkte und Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt.

PILLER MVR BlowerHauptmerkmale
Leistung40 - 6000 kW
Laufradgröße640 - 2800 mm
Gehäusematerial1.4301, 1.4404 und weitere
LaufradmaterialDuplex 1.4462, SuperDuplex 1.4501
LagerWälz- oder Gleitlager mit Quetschöldämpfung
WellendichtungKohleschwimmring- oder Gleitringdichtungen

Mehr Produkte von PILLER

PILLER Video – Einblick in die Produktion

Starten Sie das Video, verschaffen Sie sich einen Eindruck von unserer Fertigung! Welche Arbeitsstationen gibt es? Mit welchen High-End-Maschinen wird gearbeitet und wie wird die Qualität sichergestellt?