Wärmebehandlungsprozess

Leistungsstarke Heißgasumwälzer von PILLER verbessern maßgeblich die Wärmeströmung in Thermoprozessanlagen und führen somit zu einer gleichmäßigen, energieeffizienten Verteilung der Wärme. Der Wärmeaustausch erfolgt schnell und kontinuierlich.

Die so präzise und zuverlässig kontrollierten Wärmebehandlungsprozesse tragen zu einer hohen Wirtschaftlichkeit von Industrieöfen bei.

Die besondere Prozessanforderung diktiert dabei  der Hochtemperaturbereich zwischen 800 °C und 1.200 °C und macht außergewöhnliche Werkstoffe und Auslegungen notwendig.

Der Thermoprozess

Heißgasumwälzer sind ein wesentlicher Teil von Thermoprozessanlagen. Sie werden zur Verbesserung des konvektiven Wärmeübergangs eingesetzt und tragen zur gleichmäßigen Verteilung des Energieeintrags bei. Heißgasumwälzer sorgen für eine gleichmäßige Temperaturverteilung in Thermoprozessanlagen.

Die Einsatzgebiete

Thermoprozessanlagen werden in vielen Industriebereichen für Wärmebehandlungsprozesse eingesetzt, z. B. in der Stahl-, Aluminium-, Glas- und Keramikindustrie. Ofentypen ausgerüstet mit PILLER Heißgasumwälzern sind u. a. Durchlauföfen, Kammeröfen, Bandschwebeöfen, Alterungsöfen, Tieföfen, Hochkonvektionsöfen, Stoßöfen, Rollenherdöfen und Hubbalkenöfen; aber auch in vielen Trockneranlagen kommen die Heißgasumwälzer zum Einsatz.

Der Heißgasumwälzer

Laufraddesign für den Hochtemperatureinsatz bis zu 1.200 °C. Mit unseren speziellen Laufrädern sind bei Temperaturen von 1.000 °C noch Umfangs-geschwindigkeiten von über 40 m/s sicher dimensionierbar.

Hierzu werden Werkstoffe (z. B. Inconel 617) für den Hochtempertaturbereich verwendet.

Darüber hinaus stehen weitere Spezialwerkstoffe zur Verfügung, wie z. B. 1.4835 (Avesta 253 MA) oder Inconel 602 CA, die an die unterschiedlichen atmosphärischen Bedingungen des Ofens angepasst sind.

PILLER Video – Einblick in die Produktion

Starten Sie das Video, verschaffen Sie sich einen Eindruck von unserer Fertigung! Welche Arbeitsstationen gibt es? Mit welchen High-End-Maschinen wird gearbeitet und wie wird die Qualität sichergestellt?