1. Startseite
  2. PILLER entdecken
  3. Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

MADE BY PILLER – ein Qualitätssiegel

Hochleistungsgebläse und Kompressoren „MADE BY PILLER" ist ein Qualitätssiegel, welches weltweit gefragt ist. PILLER gewährleistet höchste Qualität und Betriebssicherheit rund um Produkte und Dienstleistungen. Grundlagen unserer Qualität sind eine umfassende Qualitätssicherung sowie ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001. Zusätzlich besitzt PILLER zahlreiche Zulassungen und Herstellerqualifikation wie die Zulassung zum Schweißen von wehrtechnischen Anlagen nach DIN 2303 Q2 IBK 2, die Zulassung als Schweißbetrieb nach DIN EN 3834-2 und AD2000 HP0 sowie die Zulassung nach GOST-EAC.


Unsere Prozesse unterliegen einem dynamischen, sich dem Stand der Technik anpassenden, Regelkreis. Die Organisation setzt sich durchgängig mit den Anforderungen aus Gesetzen und Normen auseinander und setzt diese verlässlich um. Ziel aller zur Anwendung kommenden Methoden ist die Erhaltung und Weiterentwicklung der Produktqualität sowie dazugehöriger Dienstleistungen – angefangen vom Zentralen Normenwesen und der Dokumentationskontrolle über die Qualitätsplanung bis hin zur Lieferantenentwicklung und Technischen Dokumentation. Unterschiedlichste Kontrollen sowie umfassende, fertigungsbegleitende Prüfungen und Tests sorgen innerhalb der Qualitätssicherung für die Einhaltung aller definierten Qualitätsanforderungen.


In Anerkennung der Aufgabenvielfalt gliedert sich unser Qualitätswesen in den ambulanten Teil (QS) und in den methodischen Teil (QM). Die nachfolgende Übersicht verdeutlicht diese Unterscheidung:

QW-Methode (QM)

  • Zentrales Normenwesen
  • Dokumentationskontrolle
  • Qualitätsplanung
  • Zentrales Beschwerdemanagement
    – Koordination
    – KVP-Maßnahmen
  • Lieferantenentwicklung/Externe Abnahmen
  • Technische Dokumentation
    – RL 2006/42/EG
    – RL 97/23/EG
    – RL 94/9/EG

QW-Prüfung (QS)

  • Wareneingangskontrolle
  • Zerstörungsfreie Prüfung
    – FE-Prüfung (LEVEL II+III)
    – MP-Prüfung (LEVEL II)
    – US-Prüfung (LEVEL II+III)
    – RT-Prüfung (extern)/Druckprüfung (AD 2000)
    – Funkendurchschlagsprüfung
    – Bresle-Test
    – PMI-Prüfung (RFA und Spektrometer)
    – Salztest (Kontaminationsprüfung)
    – Gitterschnittprüfung an Lackierungen
    – Abreißfestigkeitsprüfung an Lackierungen
    – Härteprüfung
  • Warenausgangskontrolle

PILLER Video – Einblick in die Produktion

Starten Sie das Video, verschaffen Sie sich einen Eindruck von unserer Fertigung! Welche Arbeitsstationen gibt es? Mit welchen High-End-Maschinen wird gearbeitet und wie wird die Qualität sichergestellt?