Kontakt

Der VapoFan im Detail

Unsere modulare, kompakte Lösung zur Dampfverdichtung für niedrige Massenströme von 200 bis 5.000 kg/h in MVR Anwendungen ist der PILLER VapoFan.

Thermische Separationsprozesse, in denen Brüden oder Dampf verdichtet werden muss oder – für die energetische Bilanz – verdichtet werden soll, gibt es in nahezu jeder Industrie. Unsere modulare, kompakte Lösung zur Dampfverdichtung für niedrige Massenströme von 200 bis 5.000 kg/h in MVR Anwendungen ist der PILLER VapoFan.

 

Wo bislang häufig Verdrängungsverdichter, wie zum Beispiel Drehkolbengebläse – bekannt als Rotary Lobe oder Roots Blower – im Einsatz sind, überzeugt der VapoFan mit den technologischen Vorteilen eines Hochleistungsgebläses:

  • kompaktes, vertikal angeordnetes Hochleistungsgebläse mit Direktantrieb
  • Temperaturerhöhungen von 5 bis 20 K
  • unkritisches Spaltmaß, kontinuierliche Strömung & konstanter Wirkungsgrad
  • einfache Wartung
  • vorkonfigurierte Lösung in ein- und zweistufiger Ausführung

 

Alle Details sehen Sie in unserem neuen Video.

 

Sie wollen mehr über den VapoFan erfahren? Nehmen Sie an unserem PILLER Webinar zum VapoFan teil. In unserem Webinar erhalten Sie detaillierte Informationen über mögliche Anwendungsbeispiele, technische Produktmerkmale sowie Wartungshinweise.

 

Zur Anmeldung geht’s hier.

Mehr über PILLER erfahren

PILLER Video – Einblick in die Produktion

Starten Sie das Video, verschaffen Sie sich einen Eindruck von unserer Fertigung! Welche Arbeitsstationen gibt es? Mit welchen High-End-Maschinen wird gearbeitet und wie wird die Qualität sichergestellt?