Elektroniker/in für Betriebstechnik

Als Elektroniker/in für Betriebstechnik installierst und reparierst Du elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen sowie Anlagen der Energieversorgung und der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Du bist für deren Instandhaltung und Modernisierung verantwortlich. Auch die Übergabe der fertigen Anlagen an den Kunden bzw. Anwender gehört zu Deinem Aufgabenbereich.


Einsatzgebiet:     

Betriebstechnik

Ausbildungsdauer:     

3 ½ Jahre, ggf. verkürzt auf 3 Jahre

Lernorte:     

Moringen und BBS II Northeim

Ausbildung bei PILLER:     

Im ersten und zweiten Ausbildungsjahr findet in unserem Ausbildungszentrum die Grundausbildung für Dich statt. Dazu zählen u.a. Grundlagen der Elektrotechnik, Installationstechnik, Steuerungstechnik und Robotertechnik.

 

Zusätzlich absolvierst Du einen Grundkurs in Metalltechnik und einen Schweißkurs. In dieser Zeit kommst Du auch mit den ersten Fertigungsaufträgen in Berührung. Ab dem dritten Lehrjahr beginnt die berufliche Fachbildung: Als angehende/r Elektroniker/in für Betriebstechnik durchläufst Du die Haupt- und Endfertigung, bevor Du dann im Prüffeld oder in der Infrastruktur-Abteilung zum Einsatz kommen. Zur Ausbildung gehört bei uns auch, dass alle Azubis intensiv auf die Abschlussprüfung Teil 1 und Teil 2 vorbereitet werden.

Prüfungen:     

Die Abschlussprüfung gliedert sich in zwei Teile. Teil 1 der Prüfung findet nach eineinhalb Jahren statt und wird zu 40% in die Gesamtbewertung einbezogen. Der zweite Teil der Prüfung zum Ende der Ausbildung zählt zu 60%. Bei beiden Prüfungen gibt es einen schriftlichen und einen praktischen Teil.

 

Jetzt bewerben!

PILLER Video – Einblick in die Produktion

Starten Sie das Video, verschaffen Sie sich einen Eindruck von unserer Fertigung! Welche Arbeitsstationen gibt es? Mit welchen High-End-Maschinen wird gearbeitet und wie wird die Qualität sichergestellt?